Im Einklang mit der Natur...

  

     SPIRITUELLE

Heiltonkunst




Das bin ich…

LARISSA HEIKE LÜTKE WISSING

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin



Seit vielen Jahren arbeite ich als Ergotherapeutin mit Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen. Ich durfte viele berührende  Erfahrungen mit ihnen machen. Meine Schwerpunkte lagen hierbei auf dem Bereich Pädiatrie, Asperger-Autismus, Psychiatrie und Neurologie. Dies führte dazu,  dass sich  mein Wissen und mein Blick immer mehr erweiterten und ich entdecken durfte, dass der Mensch sich Selbst heilen kann, wenn er wieder in seine eigene Ordnung kommt. Hierzu gibt es verschiedene gute Wege. Als besonders wirksam habe ich die CHT-Heilsitzungen, das Heilströmen und die Lichtakupunktur erlebt und gebe diese auch erfolgreich bei meine Patienten und Klienten weiter.



Aus- und Weiterbildungen

  • CANTOR HOLISTIC TOUCH® CHT-Heilerausbildung  (nach Christine Strübin)
  • Biophotonen-Therapie 
  • Heilströmen (nach Bruno Gröning)
  • Asperger-Autismus Beratung
  • Heilpraktiker - Grundausbildung
  • Homöopathische Grundausbildung
  • Spagyrik-Kompaktausbildung (nach Dr. Zimpel)
  • Fundierte und geerdete Channeling-Ausbildung (Blaubeerwald-Institut)
  • Silva Mind Control - Grundausbildung (nach Jose Silva)
  • Ausbildung zur Meditationslehrerin​ (Heilpraktierschule Isolde Richter)
  • Chrakra System - Weiterbildung (Heilpraktikerschule Isolde Richter)
  • Kinesiologie - Grundausbildung
  • Ausbildung zur Goldschmiedegesellin
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin


Außerdem bin ich tätig als

  • Autorin zum Thema Gesundheit
  • Sängerin / Musikerin / Songwriterin (unter einem Pseudonym)


Mein Lebensweg...


Schon als kleines Mädchen bemerkte ich, dass ich viele Dinge wahrnahm, die die anderen Kinder und auch die Erwachsenen nicht sehen konnten. Das löste in mir zunächst sehr große Irritation aus. Erst später als Erwachsene verstand ich, dass ich hellsichtig war. Nachdem ich mich zunächst zur Musik hingezogen fühlte, kamen immer wieder in mir meine hellsichtigen Fähigkeiten und meine Liebe zur Psychologie und Medizin zum Vorschein. Bereits mit 15 Jahren beschäftigte ich mich intensiv mit Spiritualität und besuchte Vorträge von Thorwald Detlefsen und Seminare von Peter Wenzel im Unity-Lehrzentrum, eines der ersten Institute dieser Art im deutschsprachigen Raum.


Nach meiner Lehre als Goldschmiedin gründete ich ein Balalaika-Ensemble, mit dem ich viele Jahre erfolgreich durch halb Europa tourte. Es folgte ein Plattenvertrag als Solo-Künstlerin und diverse Auftritte in Rundfunk und Fernsehen. Während dieser Zeit schrieb ich vier deutschsprachige Musikalben, die unter meinem Künstlernamen veröffentlich wurden.

Nach einer lebensbedrohlichen Erfahrung erwachte in mir erneut meine Liebe zur Spiritualität und ganz neuen Heilansätzen. Ich erlernte die Silva-Mind-Methode in der Schweiz, machte eine Ausbildung zur staatlich geprüften Ergotherapeutin und absolvierte die Heilpraktikerausbildung.


Aber bevor ich mich intensiv neuen heilenden Wegen widmen konnte, kam meine wundervolle, intensive Familienphase. Es war eine große Freude und Herausforderung, kleinen verletzlichen Menschen behutsam, liebevoll und achtsam in die Welt zu helfen. Mein ältester Sohn zeigte sich als Asperger-Autist und von ihm konnte ich eine ganz faszinierende neue Welt der Wahrnehmung kennenlernen. Er lehrte mich, "aspergerisch" zu denken und zu sprechen.

Der jüngere Sohn ist hochsensibel und besitzt eine hohe, sehr feine Wahrnehmungsfähigkeit. Es waren spannende und sehr berührende Jahre, auf die ich voller Dankbarkeit zurückblicke!

Danach folgte eine Zeit in meinem Leben, in der ich begann, Kinder und junge Menschen mit psychischen Schwierigkeiten in der Schule zu begleiten und zu beraten. Mir lagen schon immer die "schwierigen", "anderen" und "besonderen" Kinder am Herzen, denn ich kannte ihr Erleben ja durch meine eigene, oft einsame, besondere Kindheit.

Wieder begann für mich eine Zeit des weiteren intensiven Studiums und so absolvierte ich eine sehr fundierte Channeling- und Heilerausbildung im Blaubeerwald-Institut sowie eine Spagyrik-Kompaktausbildung (nach Dr. Zimpel). Aber das war nur der Anfang eines neues Lebensabschnitts…


Nun ist die Zeit reif für meine spirituelle Heilarbeit als Heilerin, Bewusstseins-trainerin und Medium, die von meiner Seele längst geplant war und ich freue mich sehr darauf!!!


Ich bin ein Absatz. Klicken Sie einmal, um Ihre eigenen Inhalte einzufügen. Sie können Schriftart und -größe, Zeilenhöhe, Farbe und mehr ändern, indem Sie einen Teil von mir markieren und eine der Optionen aus der Symbolleiste wählen.

Altes Wissen & Heilung  

- Meine Philosophie -

Als multidimensionale, göttliche Wesen sind wir grundsäzlich immer heil und gesund. Wenn Krankheiten entstehen, so hat das i.d.R. immer mit zwei verschiedenen Auslösern zu tun.


1.  Abweichungen vom Seelenplan

 

Alle Krankheiten, Leiden oder Ängste, die durch die Abweichung von unserem ursprünglichen Seelenplan entstehen, sind Ausdruck einer ganz bestimmten Energiefrequenz, die Dir zu größerer Klarheit darüber verhilft,

ob Du mit Deinem eigenen Seelenplan übereinstimmst oder Dich gegen ihn verschließt. Bist Du in Übereinstimmung mit Deinem Herzen, geht es Dir gut. Bist Du es nicht, schickt Dir das Leben immer wieder Botschaften, um Dich daran zu erinnern.

Ob Du wieder zu Wohlbefinden findest oder Dich dagegen sperrst, hängt allein von Deiner Geisteshaltung, Deinen Stimmungen und den Gedanken ab, die Du tagtäglich gewohnheitsmäßig denkst.



2.  Programmierungen von Außen

 

Die zweite und weitaus häufige Möglichkeit zu erkranken, kommt durch Programmierungen von Außen. Zu nennen ist hier unsere Umwelt, unsere Kultur und Gesellschaft, unser Zeitgeist, unser Bildungssystem, unsere Medienwelt, die Pharmaindustrie, unsere manipulierten Lebensmittel usw.

Schon als Kind wird uns in den westlichen Ländern eingeredet, dass wir z.B. bei kaltem Regenwetter krank werden, uns impfen lassen und allerlei Pillen schlucken müssen und als alter Mensch krank werden und Demenz bzw. Alzheimer bekommen. Dafür sorgen Politik, Medien, Pharmaindustrie, Eltern, Kindergärten, Schulen, Werbung, Radio und Fernsehen, Kinofilme usw. Das sind klare Programmierungen, die uns eingepflanzt werden und an die wir dann alle glauben - bewusst oder unbewusst.


Ob sie zu unserem höchsten Wohle sind oder ob andere Interessen dahinter stehen, sollte jeder einmal für sich hinterfragen. Tatsache ist, dass diese Programmierungen stark in unserem Emotionalkörper wirken - bemerkt oder unbemerkt. Und da wir mit einer großen schöpferischen Gedankenkraft ausgstattet sind, erschaffen wir uns - gemäß dieser Programmierungen - ein entsprechendes Resultat.


Für jeden Menschen gilt daher aus meiner Sicht OHNE AUSNAHME, dass sein Wohlbefinden von seinen individuellen Denkmustern abhängt. Sei es, dass sie von uns selbst kommen oder von Außen in uns hineinprojeziert wurden.


Man kann den Körper noch so oft behandeln und wieder zusammenflicken, nur wenn der Geist sich verändert und klar ist, wird eine dauerhafte Heilung möglich sein. Erkrankungen und Behinderungen von Geburt an haben eine andere Bedeutung. Diese wurden dann bewusst von der Seele gewählt, um ganz bestimmte individuelle Erfahrungen im Leben zu machen.

Ich bin ein Absatz. Klicken Sie einmal, um Ihre eigenen Inhalte einzufügen. Sie können Schriftart und -größe, Zeilenhöhe, Farbe und mehr ändern, indem Sie einen Teil von mir markieren und eine der Optionen aus der Symbolleiste wählen.